• Reisen und Kultur
Veröffentlicht am November 9, 2018

Mein Hawaii Urlaub

Reise nach Hawaii und erkunde die Schönheit des Aloha Staates.

Von Mandy Cook

Wenn du Urlaub in Hawaii machen möchtest, fragst du dich wahrscheinlich, wie du am besten dorthin kommst. Es ist immerhin eines der abgelegendsten und teuersten Reiseziele der Welt. Du könntest deshalb ein Programm in Erwägung ziehen, dass es dir ermöglicht in den USA zu arbeiten und zu reisen. Jedoch wirst du feststellen, dass es schwer ist seriöse und gewinnbringende Möglichkeiten zu finden, um in Hawaii zu arbeiten und zu reisen. Hawaii ist schliesslich nicht sehr gross.
 

Wie reist man in Hawaii

 

Statt work and travel nutzen viele junge Männer und Frauen die Gelegenheit als ein Au Pair in den USA zu arbeiten und dann Ferien in Hawaii während ihrer Freizeit zu machen. Es ist die perfekte Mischung zwischen einer authentischen Amerika Erfahrung auf dem Festland und einem unvergesslichen Trip zu einem unvergesslichen Inselparadies. Als Au Pair in den USA hast du viele Möglichkeiten zu reisen und jede Ecke von Amerika zu erkunden. Ausserdem hast du die Möglichkeit am Ende des Au Pair Programms einen Reisemonat zu machen.  Es gibt unzählige überwältigende Orte, die man in den USA besuchen kann, aber keiner ist so beliebt und exotisch wie eine Reise ins tropische Hawaii. Wenn du nach Hawaii fliegst machst du die Erfahrung deines Lebens. Von schönen Stränden, über exzellente Surfbedingungen bis hin zu traditionellen Luaus – für jeden ist etwas dabei!
 

Wohin sollte man gehen in Hawaii

 

Nun bist du bereit, um nach Hawaii zu reisen, die Frage ist nur: wo genau willst du hin? Nach Archipelago oder auf die grossen Inseln, wo es auch viel zu sehen und zu erleben gibt. Behalte im Hinterkopf, dass Hawaii Ferien sich von Reisendem zu Reisendem unterscheiden, also kommt es wirklich darauf an welche Inseln du sehen willst! Die grösste Insel der Kette heisst „Big Island“ (oder auch einfach Hawaii genannt). Dort findest du zwei aktive Vulkane und wunderschöne Schnorkelgebiete. Reisen nach Maui, der zweitgrössten Insel in Hawaii, sind auch sehr beliebt, weil sie den höchsten Gipfel und den malerischen gewundenen Hana Highway beheimatet. Natürlich gibt es auch noch die Insel Ohau, wo sich die Hauptstadt des Aloha Staates, Honolulu, befindet. Jedoch ist jede der  acht Inseln einen Trip wert. Oder auch 2 oder 3!
 

Dein Hawaii Reiseführer

 

Wir helfen dir dabei das meiste aus deiner Zeit in Hawaii herauszuholen! Von Empfehlungen für Top Sehenswürdigkeiten bis hin zu Tipps was man in der hawaiianischen Küche am besten bestellt, wir haben alles für dich zusammengesammelt! Mit uns als dein Hawaii Reiseführer wirst du einen unvergesslichen Trip erleben.

 

Empfehlung Nr. 1: The Hana Highway

 

Auf der Insel Maui gibt es einen 64,4 Meilen langen Highway, der das Zentrum von Kahului mit der Stadt Hana verbindet. Es ist wunderschön dort entlangzufahren und die spektakulären Ausblicke auf Wasserfälle, üppige Wälder und den schimmernden Ozean zu genießen. Beim Hana Highway geht es allein um die Fahrt – hinter jeder Kurve wird dich etwas neues erwarten, was dich staunen lässt. Wenn du dann in Hana ankommst empfehlen wir die verschiedenfarbenen Strände anzuschauen und mit den Einheimischen zu quatschen.

Hana Highway

Empfehlung Nr. 2: Pearl Harbor

 

Verlasse nicht Hawaii ohne den historischen Pearl Harbor anzuschauen, der eine von Honolulus geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeit ist. Als die Japaner Pearl Harbor bombardierten, brachte das die USA dazu in den zweiten Weltkrieg zu siehen und das sorgte wiederum dafür, dass der grosse Oahu Hafen eine Sehenswürdigkeit wurde. Denke auch daran die Missouri, ein Schlachtschiff, das im Hafen liegt und Aktivitäten für Touristen von überall auf der Welt anbietet zu besichtigen.

Pearl Harbor

Empfehlung Nr. 3: Makalawena Beach

 

Eingebettet in die Westküste der grossen Insel von Hawaii liegt Makalawena Beach, eine abgeschiedene Bucht mit weissen Sandstränden, Lava Pools und gemächlichen Wellen. Aufgrund der Abgeschiedenheit des Strandes gibt es keine Strassen, die direkt dorthin führen. Du wirst dorthin wandern müssen! Aber vertraue uns, die wunderschöne Natur und die entspannte Atmosphäre lohnen sich! Das französische Au Pair Caroline, die letztens auf Hawaii im Urlaub war, sagt: „ (In Makalawena) hatten wir den Strand für uns alleine. Es war wie im Paradies.“

Makalawena Beach

Empfehlung Nr.4: Punalu’u Beach

 

Punalu’u Beach ist ein anderer wunderschöner Strand auf der grossen Insel mit schwarzem Sand aus Basalt! Dieser ist ein einzigartiger Strand, der dadurch erschaffen wurde, dass Lava auf den Strand floss und sobald sie das Wasser des Ozeans erreichte explodierte und erkaltete. Es ist der berühmteste Strand mit schwarzem Sand in Hawaii, der noch faszinierender wird durch die vom Aussterben bedrohten Hawksbill Schildkröten und die grünen Schildkröten, die man dort bewundern kann, wie sie sich am Strand sonnen. „Wir haben am Panalu’u Black Sand Beach gecampt“, sagt das französische Au Pair Caroline. „Wir sind zum friedlichen Geräusch der Wellen eingeschlafen.“

Hawaii

Empfehlung Nr.5: Authentisches hawaiianisches Essen

 

Wir haben eine einfache Regel: Wenn man reist sollte man so essen, wie die Einheimischen es tun.  In Hawaii bedeutet das traditionell hawaiianisches Essen, wie Kalua Schweinefleisch, Hünchen Langreis, Squid Luau, Poi und Lomi Lomi Lachs zu essen. Gutehawaiianische Küche kann bei Helena’s Hawaiian Food in Honolulu auf der Insel Oahu gefunden werden. Es ist ein Familienrestaurant, dass Einheimische und Besucher seit 1964 bekocht.

Hawaiianisches Essen

Empfehlung Nr. 6: Kauai’s Napali Coast

 

Die Insel Kauai hat den Spitznamen „die Garteninsel“ wegen ihrer dichten, tropischen Regenwälder, die fast die gesamte Insel überziehen. Eins der Highlights auf dieser üppig bewachsenen Insel ist die smaragt grüne Napali Küste. Sie ist bekannt für ihre dramatischen Klippen gesprenkelt mit kleinen Tälern, Flüssen und Wasserfällen. Der Napali Küsten Wildpark enthält den Kalalau Trail, einen steilen Fussweg der sich durch den Park windet und zwei beliebte Strände miteinander verbindet. Egal ob du die Napali Küste zu Fuss, mit dem Boot oder sogar mit dem Helikopter erkundest, du wirst von ihrer Schönheit begeistert sein.

Napali Coast

Schlussendlich ist einer der einfachsten und belohnenden Wege Hawaii zu sehen ein Au Pair in den USA zu werden und dann einfach in deinem Urlaub die paradisischen Inseln zu erkunden, gut zu essen und einfach die einzigartigen landschaftlichen Kulissen dort zu bewundern. Nimm diese Tipps mit auf den Weg!

 

Klicke hier für weitere Reiseinspirationen in den USA.

Mandy Cook
Mandy Cook

Ich bin Mandy, schön, Dich kennenzulernen! Ich lebe in Boston und arbeite dort als Schriftstellerin, Vermarkterin und Creative Specialist mit einer Leidenschaft für eine globalisierte Welt. Zu meinen Hobbies gehört das Singen in einer semi-professionellen Acapella Gruppe, Theorien zu Game of Thrones aufstellen und Tacos essen. Ich bin reisebegeistert, liebe alles was italienisch ist und bin ein Beatles-Fan fürs Leben.

Am beliebtesten

Mehr über Reisen und Kultur

A line drawing of a gumball machine

Möchtest Du mehr erfahren?

Wir erzählen Dir alles, was Du wissen musst, um das Abenteuer Deines Lebens als Au Pair in den USA zu beginnen. Reise, lerne und entdecke die USA mit Cultural Care!

Erfahre mehr